Louis Vuitton, Jaguar und die Ex-Schwieger-Oma


Während man oberflächliche Betrachtungsweisen im Boulevard bereits gewohnt ist, wo sich die ÖFB-Teamankunft zum Großteil um die Markenaccesoires und Luxuskarossen der Stars dreht, zeigen auch vermeintliche Qualitätsmedien wie derstandard.at boulevardeske Züge und beleuchten das Nähkästchen eines Stefan Maierhofer, anstatt die Taktikschublade des Herrn Constantini zu öffnen. Schuld am fehlenden Tiefgang ist jedoch nicht die Relevanz des Koffers Jimmy Hoffers, sondern einfach die fehlenden personellen Ressourcen – wie man bei betreffenden Medium im Forum auch offen zugibt:

Peinlich, dass man bei einer der größten österreichischen Nachrichtenplattformen die Notwendigkeit nicht sieht, Redakteure auf Pressekonferenzen zu schicken. Aber immerhin sympathisch, dies im Forum auch offen einzugestehen!

Advertisements

~ von hofaj - Oktober 6, 2010.

5 Antworten to “Louis Vuitton, Jaguar und die Ex-Schwieger-Oma”

  1. finde ich gut, wie sie damit umgehen. und ehrlich gesagt auch nicht weiter tragisch, dass sie bei diesem termin nicht dabei sind. sparen müssen alle und da überlegt man es sich eben zwei mal, welche termine man wahrnimmt oder ob es eben kein beinbruch ist, wenn man eine pk in bad tatzmannsdorf auslässt.

  2. yep, die ehrliche und offene art find ich positiv – generell dass man auf postings überhaupt eingeht!
    tja am inhalt dieser pk sieht man, dass diese zurecht ausgelassen wurde – der apafritz vor ort hat sicher spaß gehabt 🙂

  3. btw: das musste ich zwei mal lesen 😉

    „Schuld am fehlenden Tiefgang ist jedoch nicht die Relevanz des Koffers Jimmy Hoffers…“

  4. natürlich gehts da um sein designer-köfferchen 😉

  5. natürlich! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: