Aufbruchsstimmung


Es liegt etwas in der Luft: Ein Hauch von Spannung und Vorfreude kombiniert mit einer großen Brise Hoffnung hat sich in den letzten Tagen in den österreichischen Fußball-Herzen eingenistet. Frankreich steht vor den Prater Toren, wartet ebenso wie Österreich darauf erfolgreich in die Qualifikation zur WM 2010 zu starten.

Herrschte zu diesem Zeitpunkt vor einem Jahr noch Tristesse ob der Leistungen des österreichischen Teams, so verspürt man in diesen Tagen Aufbruchsstimmung im österreichischen Fußball: Viele heimische Kicker wechselten im Sog der EURO ins Ausland (Korkmaz, Fuchs, Säumel, usw.), Karel Brückner lässt ein Gefühl von professioneller Arbeit im Team verspüren und Andi Ivanschitz hält sich nobel zurück und lässt anderen, Optimisten, den Vortritt: So glaubt Rückkehrer Paul Scharner an die erfolgreiche Qualifikation, sieht Österreichs Chancen gegen Frankreich gar mit 50:50 beziffert.

Auch die Euphorie in der Bevölkerung wurde volley von der Europameisterschaft übernommen, das Happel-Stadion (wieder aufgeputzt mit den geilen, blauen Laufbahnabdeckern) war binnen weniger Tage ausverkauft, Kneipenwirte putzen ihre Fernseh-Geräte mit Fahnen auf und ganz (Fußball-)Österreich erwartet gespannt den Anpfiff.

Es ist angerichtet, Österreich kann nur überraschen…

Advertisements

~ von hofaj - September 5, 2008.

Eine Antwort to “Aufbruchsstimmung”

  1. Euphorie hin, Euphorie her: Ein Hauch von Realismus wäre dennoch gefragt. Laola1.at gibt für die (Österreich-)Gruppe 7 folgenden Tipp ab: Österreich vor Frankreich. Da kann nur der Wunsch Vater des Gedanken sein.
    http://www.laola1.at/135+M58910ad716f.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: