Falken dressieren in der Böhler-Stadt?


Morgen steigt die sechste Runde der österreichischen Bundesliga – soweit nichts Neues, der Nachrichtenwert geht gegen Null. Eine der vier Partien wird jedoch im Franz-Fekete-Stadion ausgetragen, wo der SV Kapfenberg im steirischen Derby auf den SK Sturm trifft. „Interessant“, denkt sich der Mürztal-unerfahrene Fan, „das möchte ich mir live ansehen“. Nur wie soll man nach Kapfenberg gelangen? Ganz einfach: In Unzmarkt (Bez. Murau) in einen Zug der ÖBB gesprungen, ein paar Bierchen geleert, in Match-Stimmung in Kapfenberg wieder ausgestiegen und – voila – schon wähnt man sich im Stadion.

Denkste. Denn will man nach Ende der Partie um ca. 21: 15 Uhr wieder nach Unzmarkt zurück, müsste man sich bis Sonntag, 6:53 gedulden. „Ein Scherz“, denkt sich unser Fan, „das muss doch ein Fehler sein“. Also das Handy gezückt, die ÖBB-Hotline angerufen und nachgefragt. Nach sechs Minuten Gesprächszeit muss der Herr am anderen Ende der Leitung entnervt zugeben, dass es um diese Zeit tatsächlich keine Verbindung in Richtung Villach gibt.

Moment. Ein Match zweier Bundesligisten? Ein steirisches Derby, das zu 99 Prozent ausverkauft sein wird? Und das in Kapfenberg, einem Ort, der direkt an der Hauptverkehrsader Wien-Villach liegt? Und es gibt um diese Uhrzeit KEINE Zug-Verbindung in Richtung Kärnten? Darf das denn wahr sein? Ja, anscheinend schon.

Also bleiben genau drei Mölichkeiten: Erstens: Man nimmt den letzten Zug um 21 Uhr und pfeift auf die letzte Viertelstunde der Partie. Ja genau. Zweitens: Man verbringt die Nacht in Kapfenberg, was wiederum die Frage aufwirft, was man dort außer Stahl verarbeiten und Falken dressieren noch so machen kann. Für sein ausschweifendes Nachtleben ist die Böhler-Stadt ja nicht unbedingt bekannt. Oder drittens: Man schwingt sich ins Privatauto, was wiederum bedeutet, dass man um die Zug- und Stadionalkoholika umfällt. Letzteres wird’s wohl werden müssen. Dank der ÖBB.

Advertisements

~ von Stoffl - August 8, 2008.

2 Antworten to “Falken dressieren in der Böhler-Stadt?”

  1. typisch ÖBB…

  2. Was man in Kapfenberg sonst noch machen kann?
    Schau auf http://www.boehlerstadt.at dort ist eine gute BEschreibung von Teilen von Kapfenberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: