Prödl in Pole-Position


Eine Verletzung hat nie etwas Positives an sich, so auch nicht die Knieverletzung des 23-jährigen Per Mertesacker. Der Verteidiger von Werder Bremen wird auf Grund eines Meniskus-Einrisses drei bis vier Wochen pausieren müssen.

Doch des einen Leid ist des anderen Freud: Durch den ungewollten Ausfall des DFB-Verteidigers könnte sich Sebastian Prödl in die Stammformation der Werderaner spielen … Mertesacker wird beim Bundesligaauftakt fehlen, Prödl steht schon bereit!

Advertisements

~ von hofaj - Juli 22, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: