Einer geht noch…


Und der nächste ist im Ausland: Jürgen Säumel wechselt aus der heimischen Bundesliga zum FC Torino in die italienische Serie A. Der 23-Jährige unterschrieb beim Tabellenfünfzehnten der vergangenen Saison einen Drei-Jahres-Vertrag.

Säumel ist zu diesem Schritt herzlichst zu gratulieren und ein Weg wie der von Garics sei ihm zu wünschen!

Advertisements

~ von hofaj - Juli 22, 2008.

5 Antworten to “Einer geht noch…”

  1. Juhu!

    Freut mich unheimlich für ihn, bin mir in seinem Fall sogar fast sicher das er sich durchsetzen wird.

  2. denke auch, dass er seinen Weg geht! Vor allem ist die Serie A doch ganz was anderes als z.B. Kaiserslautern

  3. Mhm, mich freut’s auch irrsinnig für den Jürgen. Ich trau mich drauf wetten, dass er schnell zum Stammspieler wird…

  4. aber er wird mit Barone, Rosini, Grella und Zanetti starke Konkurrenten haben. Soviel ich weiß, ist Rosina gesetzt, daneben sollte es Säumel eigentlich schon schaffen!

  5. Soweit ich weiß ist Rosina aber ein Offensiver Mittelfeldspieler. Kann mich aber auch irren… Ich glaub, dass Torino voriges Jahr 4-3-3 gespielt hat, mit Rosina im Sturm. Zentral im MF hat meistens Corini gespielt, der ist aber auch schon 38 Jahre alt. Gegen den müsste sich Säumel durchsetzen können. Mal schauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: