Legionäre braucht das Land!


Soeben wurde der Wechsel des Steirers Johannes „Johnny“ Ertl von FK Austria Wien zu Crystal Palace in die zweite englische Liga bekannt. Sicherlich ein Transfer mit Abenteurercharakter, aber ein guter Schritt. Denn: Das einzige Ziel für junge Österreicher MUSS sein, in einer guten, ausländischen Liga unterzukommen um dort für das österreichische Nationalteam zu reifen.

Diesen Schritt haben einige bereits gewagt und etablierten sich bei ihren Klubs – wie Stranzl, Pogatetz, Scharner oder Linz -, andere sind dabei ihn zu tun. Konnte man vor einigen Jahren die österreichischen Legionäre noch an einer Hand abzählen, sind es mittlerweile 40 Österreicher, die im Ausland ihr Geld verdienen – eine Tendenz, die positiv in die Zukunft des Nationalteams blicken lässt.

„Unsere“ Österreicher im Ausland:

(PS: Ich habe mich redlich bemüht, falls ich einen vergessen haben sollte – bitte einfach posten dann wird derjenige ergänzt!)

Brasilien

Deutschland:

  • Christian Fuchs (VfL Bochum)
  • Martin Harnik (Werder Bremen)
  • Sebastian Prödl (Werder Bremen)
  • Andreas Ibertsberger (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Ümit Korkmaz (Eintracht Frankfurt)
  • Clemens Walch (VfB Stuttgart)
  • Ramazan Özcan (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Michael Langer (SC Freiburg)
  • Andreas Lasnik (Alemannia Aachen)
  • Mark Prettenthaler (FC Augsburg)

England

  • Emanuel Pogatetz (FC Middlesbrough)
  • Paul Scharner (Wigan Athletic)
  • Johannes Ertl (Crystal Palace)

Griechenland

  • Andreas Ivanschitz (Panathinaikos Athen)
  • Jürgen Macho (AEK Athen)
  • Mario Hieblinger (AE Ergotelis)
  • Gernot Plassnegger (AE Ergotelis)
  • Michael Gspurnig (AO Xanthi)
  • Roman Wallner (Apollon Kalamaris)

Italien

  • Alexander Manninger (SC Siena)
  • Gyuri Garics (Atalanta Bergamo)
  • Daniel Wolf (FC Piacenza)
  • Thomas Pichlamnn (US Grosseto Calcio)

Niederlande

  • Thomas Prager (SC Heerenveen)
  • Marco Arnautovic (Twente Enschede)
  • Rafael Pollak (NAC Breda)
  • Michael Schimpelsberger (Twente Enschede)

Norwegen

  • Markus Kiesenebner (Lilleström SK)

Portugal

  • Roland Linz (Sporting Braga)
  • Markus Berger (Academica Coimbra)
  • Hans-Peter Berger (Leixoes Matosinhos)

Russland

  • Martin Stranzl (Spartak Moskau)

Schottland

  • Robert Olejnik (FC Falkirk)

Schweden

  • Roman Kienast (Helsingborgs IF)

Serbien

Türkei

  • Ekrem Dag (Besiktas Istanbul)
  • Muhammet Akagündüz (Bank Asya)
  • Metin Aslan (Antalyaspor)
  • Turgay Bahadir (Kayserispor)
  • Harun Erbek (Kayserispor)
Advertisements

~ von hofaj - Juli 3, 2008.

16 Antworten to “Legionäre braucht das Land!”

  1. Da wär auch noch der Aldo Duscher von Racing Santander, der hat aber leider schon vier Mal für Argentinien gespielt…

    http://www.transfermarkt.de/de/spieler/3954/aldoduscher/aufeinenblick.html

  2. was ist jetzt mit dem idrizaj, wo spielt der denn jetzt – ist der nicht wieder nach liverpool zurück gekehrt? … liebe grüße …

    b.

  3. Soweit ich weiß ist der jetzt Teamkollege von Ertl bei Crystal Palace!

  4. idrizaj war von liverpool zu wacker ausgeliehen, kehrt jetzt zurück! ob er bei liverpool bleibt ist mehr als fraglich, wahrscheinlich werden sie ihn weiterverleihen!

  5. Jup, angeblich eben wieder an die „Eagles“!

  6. ah ok! 🙂

  7. Da stellt sich nur mehr die Frage: Warum beobachtet man Spieler wie Dag, Laaber und Popovic nicht? Dag hat sich (als Kurde, naja) immerhin gegen die Türkei und für Österreich entschieden…der wechselt um 2 Mio. zu Besiktas und ist keine Alternative an der linken Flanke?!?!

  8. links hamma eh den üüüüüümit!

  9. stimmt 🙂 an dem führt eh kein weg vorbei!

    trotzdem, ich denke die anderen hätten es zumindest verdient in ein trainingslager einberufen zu werden!!!

  10. Hierländer in Freiburg, glaub ich.

  11. http://www.transfermarkt.at/de/news/22026/2008_07_02/news/anzeigen.html

    ist im Gespräch, Wechsel so weit ich weiß noch nicht vollzogen!

    aber Danke für den Tipp!!!

  12. Christian Derflinger – ist zwar erst 14, aber gilt als Jahrhundertalent und vom LASK zu den Bayern gewechselt.

    http://www.transfermarkt.de/de/spieler/80667/christianderflinger/profil.html

  13. vor allem fast 300.000 Euro plus Gastspiel sind auch „ka Bemmerl“ 🙂

  14. Hierländer ist nun doch nicht zum SC Freiburg gewechselt, sondern spielt nächste Saison bei Sampdoria Genua!

  15. Aja, und nicht zu vergessen Dieter Elsneg und Robert Gucher, die diese Saison vom GAK zu Frosinone gewechselt sind. Und: Mato Simunovic spielt derzeit in der zweiten Schweizer Liga beim FC Winterthur. Nachzusehen unter http://www.transfermarkt.de/de/spieler/34228/simunovicmato/profil.html

  16. […] der Schweiz. In der nationalen Liga dieses Landes, der Turkcell Süper Lig, spielen insgesamt vier ÖFB-Legionäre. Keiner davon konnte sich bis jetzt in den Fokus des österreichischen Nationalteams spielen. Davor […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: